top of page
  • Lin ny

SmartWOD "Workout des Monats”: Juni mit “John Lemon 🍋”

Hardcore SmartWOD-Fans kennen es vielleicht noch: das Workout of the Month. Nach einigen Monaten Abstinenz ist das Format jetzt endlich zurück – und zwar besser als je zuvor. 


Was dich im Juni erwartet, welcher bekannte Athlet dir unser fruchtiges Workout vorturnt und wieso du dich auf keinen Fall davor drücken kannst, das verraten wir dir in diesem Artikel! 


Tipp: Scrolle unbedingt bis ganz nach unten (das ist auch gleich ein nices Workout für deine Finger).



Was ist das “SmartWOD Workout des Monats”?

Athletin, die Kreuzheben mit einer Langhantel macht

Wie es der Name schon verrät, versteckt sich hinter diesem Begriff unser monatliches Community-Workout


Ein Workout, das ein bisschen Spice in deinen Trainingsplan bringt – und vor allem die SmartWOD Community näher zusammenrücken lässt. 


Das Beste: Das Workout lässt sich für jedes Fitnesslevel anpassen – Beginner, Fortgeschrittene und Profis. Und sogar für jeden Ort, denn es gibt auch eine “Home Edition” mit wenig Equipment.


Falls du also noch nach Ausreden suchst, lass dir sagen: Es gibt keine! Genau das macht den Charme unseres SmartWOD “Workouts des Monats” aus.



Dürfen wir vorstellen: Der Juni und “John Lemon 🍋”

Titelbild zum Workout des Monats "John Lemon"

Unser Workout im Juni bringt eine leicht säuerliche Note mit sich, denn es trägt den klangvollen Namen “John Lemon 🍋”. Und du weißt ja, wenn dir das Leben Zitronen gibt… Dann mach ein Workout daraus! Und zwar am besten ein “For Time”-Workout.


Aber lass dich nicht täuschen: Auch wenn “John Lemon” nach einer schnellen Nummer aussieht, dieses Workout hat es in sich! Es ist definitiv kein “Touch and Go” Workout, sondern vielmehr darauf ausgelegt, dass du Singles machst. 


Heißt: Du legst die Stange nach jeder Wiederholung ab, atmest kurz durch und greifst dann die nächste Wiederholung an.



“John Lemon 🍋” in verschiedenen Schwierigkeitsstufen


Egal, ob du gerade erst mit CrossFit angefangen hast oder schon ein alter (sehr fitter) Hase bist – bei unseren drei Schwierigkeitsstufen ist für jeden etwas dabei. 


Fitnesslevel Performance (Profis)


For Time:


15 Power Snatches (90/70 kg)

15 Power Clean & Jerk (110/80 kg)


 

Fitnesslevel Fitness (Fortgeschrittene)


For Time:


15 Power Snatches (52/34 kg)

15 Power Clean & Jerk (61/43 kg)


 

Fitnesslevel Starter (Beginner)


For Time:


15 Power Snatches (34/25 kg)

15 Power Clean & Jerk (42/30 kg)



Welches Level ist das richtige?


Der größte (und einzige) Unterschied zwischen den drei Stufen ist das Gewicht. Falls du in keine der Kategorien fällst bzw. dir unsicher bist: Wähle ein Gewicht, das wirklich herausfordernd für dich ist. Schaffst du drei oder mehr Wiederholungen am Stück, ist das Gewicht auf jeden Fall zu leicht. 


Achte unbedingt darauf, dass du eine gute Form hast, denn wir wollen natürlich nicht, dass du dich verletzt.


Hier kommst du übrigens direkt zum Workout in der SmartWOD Workout Generator App. Du musst nur noch auf “Workout starten” drücken, dann kannst du loslegen!



“John Lemon 🍋” als Home Workout


Falls du das Workout Zuhause mit weniger Equipment machen willst, haben wir auch eine Variante mit Dumbbells für dich.


Home Edition


3 RFT: 


15 DB Snatch (22,5/15 kg)

15 Single Arm Hang Clean & Jerk (22,5/15 kg) 


Sind dir die vorgeschriebenen Gewichte zu schwer, passe sie gern an. Bei der “Home Edition” geht es nicht um Singles, sondern hier kannst du ruhig mehrere Wiederholungen am Stück abreißen. Deshalb sind es auch drei Runden statt nur eine.



Moritz Fiebig meets John Lemon

CrossFit Athlet Moritz Fiebig

Das Beste haben wir dir noch gar nicht verraten: Im Juni liefern wir dir nämlich ein bisschen Extra-Motivation. 


Kein Geringerer als CrossFit- und SmartWOD Athlet Moritz Fiebig macht dir das Workout vor! Und zwar in Echtzeit.


Im Video kannst du Moritz nicht nur beim Workout zuschauen, sondern er verrät dir auch, mit welcher Strategie er das Workout angreift. Außerdem gibt er dir Tipps, worauf du achten solltest.




Wer ist Moritz Fiebig?


Falls du Moritz noch nicht kennst: Er kommt aus Hamburg, wo ihm mit Sankt Pauli Athletik eine eigene CrossFit Box gehört. Moritz war bereits zwei Mal bei den CrossFit Games (2022 & 2023) und ist dieses Jahr zum vierten Mal in Folge der “Fittest Man in Germany” geworden. Was für ein Biest!


Du siehst Moritz übrigens überall in unserer Workout Generator App. In der Übungsbibliothek findest du Videos mit ihm, in denen er dir zeigt, wie du einzelne Bewegungen richtig machst. Und in unserer Instagram Story taucht er auch regelmäßig auf.



Bist du bereit für “John Lemon 🍋”?

Wenn du bis hierhin gelesen hast, haben wir keinen Zweifel daran, dass du Willen und Ausdauer hast. Also schnapp dir ein paar Freunde oder einfach nur deine Langhantel bzw. Dumbbells und greife unser “Workout des Monats” an.


Und ganz wichtig: Teile deinen Score auf Instagram mit uns, denn wir wollen natürlich wissen, wie viel Zitrus-Power in dir steckt!


Unter allen, die ihren Score mit uns teilen, verlosen wir 3 Premium-Jahresmitgliedschaften für SmartWOD (Timer oder Generator)!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


DSC04597_edited.jpg

Hol dir Extra-Motivation mit den SmartWOD News!

Melde dich zum Newsletter an und erhalte regelmäßig Tipps & Updates für dein Training. (Keine Sorge: Spam mögen wir genauso wenig wie Burpees).

Vielen Dank für die Anmeldung!

bottom of page