top of page
  • Lin ny

SmartWOD Workout des Monats: Juli mit “Who Let The Box Out?”

Aktualisiert: 5. Juli

Neuer Monat, neues Workout: Nach “John Lemon” im Juni heizen wir dir diesen Monat so richtig ein. Und zwar mit “Who Let The Box Out?”.


Lass dich von der Kürze des Workouts nicht täuschen – die 2 Minuten haben es in sich. Und zwar gleich viermal. Aber mehr dazu weiter unten.



SmartWOD "Workout des Monats” – who dat? 

Athletin, die Kipping Pull-ups macht

Du kennst unser SmartWOD "Workout des Monats"-Format noch nicht? Keine Sorge, es ist ganz easy: 


Jeden Monat veröffentlichen wir ein neues Community-Workout in verschiedenen Schwierigkeitsstufen – für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. 


Das bringt ein bisschen Abwechslung und Spice in deine Trainingswoche. Und es fordert dich hoffentlich ordentlich heraus.


Aber nicht nur dich, sondern auch alle anderen SmartWODies (ist das ein Begriff? Wenn nicht, machen wir jetzt einen daraus), die Bock auf neue Challenges haben. 


Deinen Score kannst du einfach auf Instagram mit uns teilen und dich so mit anderen Athleten aus der ganzen Welt vergleichen. Legenden besagen, dass ab und zu sogar Premium-Codes verlost werden. 



Das erwartet dich im Juli: “Who Let The Box Out?”

Titelbild zum SmartWOD Workout des Monats

Wir gestehen: Wir lieben AMRAPs. Man weiß vorher genau, wie lange man leiden wird, kann das aber zumindest ein bisschen in seinem eigenen Tempo machen. 


Das Besondere an unserem Juli-Workout ist das “2 Minuten on – 1 Minute off”-Schema. Heißt: Du powerst 2 Minuten durch und hast dann eine Minute Pause (und oh Boy, wird die schnell rum sein). Das Ganze machst du 4-mal. 


Und es gibt noch eine Besonderheit: Dein Score hängt an nur einer der drei Übungen – nämlich den (High) Box Jumps. Hier gilt es, so viele Wiederholungen wie möglich zu schaffen. 


Wichtig dabei ist: Deine Hüfte muss gestreckt sein, wenn du auf der Box landest. Keine abgefälschten “Husch Husch”-Bewegungen. 


Unser Tipp: Das AMRAP wird deinen Puls ordentlich in die Höhe treiben. Wähle ein Tempo, das du gut durchhalten kannst. Und versuche, in jeder Runde ungefähr die gleiche Wiederholungszahl zu schaffen (oder dich sogar zu steigern).



“Who Let The Box Out?” in verschiedenen Schwierigkeitsstufen


Genug geredet, kommen wir jetzt mal zur Sache. Alles, was du für dieses Workout brauchst, sind eine Pull-up-Stange und eine Box. 



Fitnesslevel Performance (Profis)


4 x 2 min AMRAP:


12 Burpees

12 Chest-to-Bar Pull-Ups

Max High Box Jumps, 30/24 inch


1 Minute Pause zwischen den AMRAPs


2 Min on / 1 Min off


Dein Score ist die Gesamtzahl an High Box Jumps


 

Fitnesslevel Fitness (Fortgeschrittene)


4 x 2 min AMRAP:


12 Burpees

12 Pull-Ups

Max High Box Jumps, 30/24 inch


1 Minute Pause zwischen den AMRAPs


2 Min on / 1 Min off


Dein Score ist die Gesamtzahl an High Box Jumps


 

Fitnesslevel Starter (Beginner)


4 x 2 min AMRAP:


12 Burpees

12 Jumping Pull-Ups

Max Box Jumps, 24/20 inch


1 Minute Pause zwischen den AMRAPs


2 Min on / 1 Min off


Dein Score ist die Gesamtzahl an Box Jumps



Welches Level ist das richtige für mich?


Der größte Unterschied zwischen den drei Stufen ist die Ausführung der Pull-ups und die Höhe der Box.


Falls du in keine der Kategorien fällst bzw. dir unsicher bist: Mache das Workout einfach im Rahmen deiner Möglichkeiten. 


Wenn du beispielsweise Angst vor Box Jumps hast, ist es okay, wenn du nicht springst, sondern steigst. Oder wenn du eine noch niedrigere Box nimmst. Für uns zählt, dass du es zumindest versuchst und dich selbst herausforderst.


Hier kommst du übrigens direkt zum Workout in der SmartWOD Workout Generator App. Du musst nur noch auf “Workout starten” drücken, dann kannst du loslegen!



Na, Bock auf Burpees und Box Jumps en masse?

Athletin, die Burpees macht

Unsere SmartWOD-Athletin Lisa würde jetzt ganz klar “Neiiiin!” sagen, sie hat das Workout nämlich für dich getestet. Wir hoffen, du traust dich trotzdem. 


Vielleicht schnappst du dir ein paar Freunde und ihr greift unser “Workout des Monats” gemeinsam an? Zusammen leidet es sich besser.


Und ganz wichtig: Teile deinen Score auf Instagram mit uns, denn wir wollen natürlich wissen, wie du dich so schlägst.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


DSC04597_edited.jpg

Hol dir Extra-Motivation mit den SmartWOD News!

Melde dich zum Newsletter an und erhalte regelmäßig Tipps & Updates für dein Training. (Keine Sorge: Spam mögen wir genauso wenig wie Burpees).

Vielen Dank für die Anmeldung!

bottom of page